Gerechtes Unentschieden im Topspiel

Der C.D. Español gegen den 1. FC Naurod II – ein Hauch von Champions League  Kreisliga B wehte am Sonntagmittag durch das altehrwürdige Estadio Amöneburg. Auf hohem taktischen Niveau begegneten sich die beiden Mannschaften und von Beginn an war zu spüren, um was es hier heute geht. Mit einem Auswärtssieg wären die Gäste, bis dato die beste Rückrundenmannschaft der Liga, zumindest vorübergehend an den Spaniern vorbeigezogen. Die konnten ihrerseits mit einem Heim-Dreier nach dem FSV Wiesbaden dem nächsten Rivalen einen herben Dämpfer zu versetzen.

100_8849Die Zuschauer sahen eine ausgeglichene erste Hälfte mit den besseren Chancen beim C.D.E., Florian Straßers Schuss landete jedoch am Pfosten und auch Pirmin Clossés Kopfball fand den Weg nicht ins Tor. Hinten standen die Gastgeber relativ sicher, lediglich über Standards war Naurod gefährlich. Nach der Pause zunächst das gleiche Bild, doch dann traf Naurod aus dem Nichts nach einer Ecke. Der kleinste Nauroder auf dem Feld übersprang alle Spanier inklusive Keeper Marcos Joven Sangre und köpfte präzise unter die Latte. Doch die Spanier schlugen nur wenige Minuzten zurück und konnten die Partie wieder egalisieren. In der bisweilen hektischen Schlussphase hatten beide Mannschaften noch mal ihre Chancen, doch es blieb bei der gerechten Punkteteilung.

Damit bleibt in der Tabelle alles beim Alten: Der C.D.E. hat bei einem Spiel weniger immer noch einen Zähler Vorsprung auf Naurod und kann damit den Relegationsrang zwei weiter verteidigen. Am Sonntag geht’s weiter – beim SV Erbenheim.

100_8834

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: